Zum Inhalt
zur ICT Berufsbildung Startseite
Schliessen

Betriebsferien: Die Geschäftsstelle bleibt vom 19. Dezember 2022 bis 6. Januar 2023 geschlossen.


Fragen zur ICT-Berufsbildung?

FAQ
Telefon +41 58 360 55 50
ICT-Berufsbildung Schweiz
Waisenhausplatz 14
3011 Bern
Contact & Options +

Unser Angebot.

Sind Sie eine Trägerschaft, eine Organisation der Arbeitswelt (OdA), ein Branchenverband oder eine Verwaltungseinheit?

Haben Sie ein Digitalisierungsvorhaben im Bildungsbereich? Als Kompetenzzentrum bieten wir Beratungsdienstleistungen branchenübergreifend für alle Partner und Beteiligten des Berufsbildungssystems an. Die Beratung erfolgt unabhängig und auf Augenhöhe.
Aus der Berufspraxis. Für die Berufspraxis.

Digitales Prüfen (eTesting).

Worum geht es?

  • Automatisieren Sie Ihre eidgenössischen Prüfungen?
  • Wollen Sie digitale Prüfungssettings erfolgreich um- und einsetzen?
  • Haben Sie sich das Ziel gesetzt, Ihre Qualifikationsverfahren künftig krisenunabhängig durchzuführen?

Warum mit uns?

Wir sind selber Trägerschaft und haben jahrelange Erfahrung mit der Durchführung digitaler Prüfungen von Handlungskompetenzen. Wir kennen die Herausforderungen und Schwierigkeiten bei der Automatisierung von Prüfungsprozessen. Wir erbringen unsere Beratungsleistungen unabhängig und kundenspezifisch.


Wie machen wir das?

Wir analysieren mit Ihnen das Digitalisierungspotenzial im Prüfungskontext und die Optimierung des Prüfungsprozesses.

Wir begleiten Sie dabei, komplexe und virtuelle Prüfungssysteme für heterogene Benutzergruppen umzusetzen und auszurollen. Dabei berücksichtigen wir neben Prüfungsökonomie und Datenschutz  auch Chancengerechtigkeit, Nachhaltigkeit, Rekurssicherheit und Nachvollziehbarkeit.


Wie geht es weiter?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir unverbindlich und kostenlos Ihr Anliegen/ Vorhaben besprechen können.

Nach erfolgter Auftragsklärung erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse passendes Angebot.

Kontaktaufnahme

«Der automatisierte Prüfungsprozess mit online Prüfungsdurchführung stellt von der Aufgabenerstellung bis zur Archivierung einen  Prozessablauf ohne Medienbrüche sicher und erhöht die Effizienz.»

Daniel Jäggli, Präsident der Prüfungskommission

eTesting

Digitale Kompetenzen (ICT-Kompetenzen).

Worum geht es?

  • Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf Ihre Berufsbilder?
  • Entwickeln Sie neue Berufsbildungsangebote und möchten Digitale Kompetenzen integrieren?
  • Wie flexibilisieren und modularisieren Sie Ihre Berufsbildung?

Warum mit uns?

Wir wissen, wie digitale Herausforderungen der Berufspraxis in Handlungskompetenzen zu integrieren sind.

Mit dem Modulbaukasten haben wir die Berufsbildung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) erfolgreich modularisiert.


Wie machen wir das?

Wir begleiten und beraten Sie auf Augenhöhe, denn wir kennen die Schwierigkeiten und Herausforderungen aus der Praxis. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Ihren Bedarf an Digitalen Kompetenzen und begleiten die erfolgreiche Umsetzung.


Wie geht es weiter?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir unverbindlich und kostenlos ihr Anliegen/ Vorhaben besprechen können.

Nach erfolgter Auftragsklärung erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse passendes Angebot.

Kontaktaufnahme

«Gut ausgebildete ICT-Fachkräfte sind die Grundvoraussetzung für die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz.»

Andreas W. Kaelin, Präsident von ICT-Berufsbildung Schweiz.

digitale Kompetenzen

Technologie.

Worum geht es?

  • Suchen Sie innovative, digitale Lösungen für Ihren Verband oder Ihre Bildungsorganisation?
  • Haben Sie vor, die Lerninhalte Ihrer Berufe allen Lernorten transparent und aus einer Hand zur Verfügung zu stellen?

Warum mit uns?

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen und vertieftes Wissen des konsequenten und nachhaltigen Einsatzes von modernen Bildungs- und Prüfungstechnologien.

Wir setzen Tools und Plattformen für effiziente Kollaboration, Ausbildung und zum validen Prüfen ein.

Wir pflegen Beziehungen zu den Anbietern und erbringen Empfehlungen und Hilfestellungen unabhängig aus einer Hand.


Wie machen wir das?

Wir begleiten und beraten Sie, kennen die Schwierigkeiten und Herausforderungen aus der beruflichen Praxis im Arbeitsmarkt. Wir wissen, was es heisst, komplexe Systeme für heterogene Benutzergruppen einzuführen und auszurollen. Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir das Anforderungsmanagement, definieren Bewertungskriterien und koordinieren das etappierte Vorgehen.


Wie geht es weiter?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir unverbindlich und kostenlos Ihr Anliegen/ Vorhaben besprechen können.

Nach erfolgter Auftragsklärung erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse passendes Angebot.

Kontaktaufnahme
Technologie

Vernetzung & Kooperation.

Worum geht es?

  • Führen Sie einen kantonalen oder nationalen Anlass zu Digitalisierungsvorhaben in der Berufsbildung durch?
  • Sind Sie auf der Suche nach Kooperationen in der Berufsbildung und wollen Sie sich in Digitalisierungsvorhaben vernetzen?

Wie machen wir das?

Unsere Erfahrungen und Erkenntnisse zeigen, dass die Menschen offen sind für Veränderungen. Aber niemand wird gerne transformiert. Es ist wichtig, dass Transformationsprozesse so organisiert werden, dass die betroffenen Menschen frühzeitig in die Gestaltung der Übergänge einbezogen werden und aktiv ihren Beitrag zum Strukturwandel leisten können. Die Begleitung in einem vertrauensvollen Rahmen und die konsequente Anwendung des Offenheitsprinzips tragen zum Gelingen bei.


Wir bieten Vernetzungsaktivitäten im Berufsbildungssystem an und helfen Kooperationen erfolgreich zu gestalten.


Wie geht es weiter?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir unverbindlich und kostenlos Ihr Anliegen/ Vorhaben besprechen können.

Nach erfolgter Auftragsklärung erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse passendes Angebot.

Kontaktaufnahme

«Wir leben und arbeiten in einer Zeit, in der sich bald bis zu fünf Generationen den Arbeitsplatz teilen und bis 2025 die Millennials mit ca. 75% die grösste je erwerbstätige Generation sein werden. Vorrausschauende Unternehmen schaffen bereits heute Arbeitsbedingungen, welche die technisch versierten Generationen, im digitalen Zeitalter aufgewachsen, einfordern.»

George Streit, Leiter Digitalisierung & Innovation ICT-Berufsbildung Schweiz

Termine.

Fail Night - Shift Happens

30.3.2023 – 30.3.2023
An der Fail Night werden wir über unser Scheitern sprechen, uns Ihre Fehlergeschichten anhören und gemeinsam daran wachsen. Denn wir sind überzeugt, dass eine fehlerfreundliche Kultur die Essenz für Lernen, Innovation und Transformation ist. Freuen Sie sich auf Austausch, Inspiration und Vernetzung.
Details

Begriffs­erläuterungen.

Alle wichtigen Begriffe kurz erklärt.
Zur Übersicht