ICTswitzerland

ICTswitzerland ist die Dachorganisation der Verbände sowie der Anbieter- und Anwenderunternehmen von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT). ICTswitzerland ist die gemeinsame Stimme gegenüber der Öffentlichkeit, den Behörden sowie anderen Verbänden und bildet die Synergie-Plattform für Aktivitäten und gemeinsame Interessen. ICTswitzerland bezweckt die Förderung und Weiterentwicklung der ICT und der darin tätigen Fachleute und Organisationen in der Schweiz.

 

Folgende Ziele stehen im Vordergrund:

  • Führend in Forschung und Innovation bezüglich Entwicklung und Anwendung von ICT
    Durch die Zusammenarbeit zwischen ICT-Unternehmen und akademischen Partnern sowie akademischen Spin-offs wird die erfolgreiche Tradition der Schweizer Informatik-Innovationen fortgeführt und weiter gefördert
  • Nachwuchs an qualifizierten ICT-Fachkräften sichergestellt
    ICT-Berufe sind begehrenswert und zukunftsorientiert – so werden sie auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Die Ausbildungszahlen nehmen auf allen Stufen des ICT-Bildungssystems zu.
  • «One Voice for ICT»
    Starker und präsenter Branchenverband, der in Bern und in der ganzen Schweiz gehört wird
  • «Value of ICT» anerkannt und gefragt
  • Potentiale im In- und Ausland genutzt
    Starke und diversifizierte, sowie in ausländischen Wachstumsmärkten gut positionierte Schweizer ICT-Industrie