Machen auch Sie mit und öffnen Sie am Nationalen Zukunftstag Ihre Türen!

17.05.2017 News Allgemeine News

Sichern Sie sich Ihre Nachwuchskräfte und profitieren Sie gleichzeitig von einer wirksamen Öffentlichkeitsarbeit. Alle teilnehmenden Betriebe werden mit ihrem Logo auf der Website des Zukunftstags aufgeschaltet. Die Website wird in den Monaten September bis November rund 160’000 Mal besucht, daher ist sie die ideale Plattform, um Jugendliche auf die Ausbildungsmöglichkeiten in Ihrem Betrieb aufmerksam zu machen.

Sie sind gefragt – seien Sie Teil des Nationalen Zukunftstags!

Mit Begeisterung werden Computer auseinandergebaut, Roboter programmiert und mit Computerzeichnungen experimentiert – das Interesse der Mädchen ist gross! Am 9. November 2017 ist es wieder so weit, schweizweit schnuppern Mädchen IT-Luft und erkunden die Informatikbranche praxisnah.

Falls Sie bereits ein Rahmenprogramm für die Kinder der Mitarbeitenden organisieren, ist der Mehraufwand für das Spezialprojekt gering.

Melden Sie Ihren Betrieb noch heute an: ANMELDUNG

Wie funktioniert die Teilnahme bei den Spezialprojekten? 

1.     Sie planen ein Programm für Mädchen und definieren die Anzahl Teilnehmerinnen für Ihr Angebot.

2.     Sie melden das Angebot bis Ende Juni auf der Website des Nationalen Zukunftstags an: Anmeldung -> weitere Infos zum Spezialprojekt.

3.     Ihr Programm wird auf der Website des Zukunftstags publiziert und der Zukunftstag übernimmt die Vermittlung Ihrer Plätze.

4.     Sobald Ihr Angebot ausgebucht ist, erhalten Sie die Kontaktangaben der teilnehmenden Mädchen.

5.     Zukunftstag, 9. November 2017: Sie setzen Ihr Programm mit den Schülerinnen um!

Informationen zur Gestaltung Ihres Programms finden Sie im Leitfaden.

Gerne unterstützen wir Sie telefonisch oder per Mail bei der Gestaltung Ihres Angebots.

Kontakt:
Isabelle Santamaria, Geschäftsführerin, Nationaler Zukunftstag, Telefon 041 710 40 06,
info@nationalerzukunftstag.ch