93 IT-Talente aus der ganzen Schweiz treten an

07.06.2017 News Medienmitteilungen

Die nationalen ICT-Berufsmeisterschaften in Informatik und Mediamatik (ICTskills2017) finden in Kooperation mit den Informatiktagen am 16. und 17. Juni in Zürich statt. Bei den vier Partnerunternehmen SIX, Swisscom, Swiss Life und der Stadt Zürich treten die jungen IT-Talente in den vier Disziplinen Systemtechnik, Mediamatik, Webdesign und Applikationsentwicklung an und kämpfen um den Schweizermeistertitel.

Über die regionalen Ausscheidungen in der ganzen Schweiz konnten sich insgesamt 93 Teilnehmer für ICTskills2017 qualifizieren, darunter 10 Frauen. Die Berufsmeisterschaften fördern Talente und bieten jungen Berufsleuten die Gelegenheit, ihre beruflichen Fähigkeiten auf nationaler Ebene zu vergleichen und ihr professionelles Können unter Beweis zu stellen. Die Vielfalt der Unternehmen, welche sich aktiv für die IT-Nachwuchsförderung einsetzen und die unterschiedlichen Arbeitgeber der Lernenden macht deutlich, dass ICT-Fachkräfte in allen Branchen gefragte Berufsleute sind. Die aktive Nachwuchsförderung ist die wirksamste Massnahme, um dem inländischen Fachkräftemangel im ICT-Bereich entgegenzuwirken. 

An den Informatiktagen 2017 öffnen im Raum Zürich rund 70 Unternehmen ihre Türen. IT-Anbieter, Organisationen und IT-Abteilungen zeigen ihre Technologien, Anwendung und die entsprechenden Berufsbilder. Erstmals finden nun auch die nationalen Berufsmeisterschaften in Informatik und Mediamatik (ICTskills2017) im Rahmen der Informatiktage statt. Die Berufsmeisterschaften sind öffentlich.

Programm ICTskills2017

Freitag, 16. Juni 2017

Webdesign & Development bei Stadt Zürich (08.30 – 17.00 Uhr)
IT Network Systems Administration (Systemtechnik) bei SIX (08.30 – 17.00 Uhr)

Samstag, 17. Juni 2017

IT Solutions for Business (Applikationsentwicklung) bei Swiss Life (08.30 – 17.00 Uhr)
Mediamatik bei Swisscom (08.30 – 17.00 Uhr) 

Weitere Informationen:
Informatiktage 2017: https://informatiktage.ch/
ICTskills2017 (Standorte): www.ict-skills.ch

Wettkämpfer und ihre Arbeitgeber: Teilnehmer/innen ICTskills2017