Portrait Cyril Wanner

„Das Team spielt eine wichtige Rolle.“

Cyril Wanner




„Da sich die ganze ICT sehr schnell weiterentwickelt, entstehen täglich neue, spannende Projekte.“
Cyril Wanner | Lernender in der Fachrichtung Applikationsentwicklung

Der 19-jährige Informatik-Lernende aus Zürich eilt gegenwärtig von Erfolg zu Erfolg. Neben dem ICT Young Professional Award hat er 2014 auch an den Swiss Skills die Goldmedaille entgegen genommen. Nun haben sich für Cyril Wanner neue Möglichkeiten eröffnet. So hat er sich dank den Erfolgen für die Weltmeisterschaft in Brasilien qualifiziert. Im Rahmen seiner ICT-Lehre konzentriert er sich auf die Fachrichtung Applikationsentwicklung.

„Ich bin sehr zufrieden und es macht mir grossen Spass“, sagt er. Cyril Wanner bestätigt, dass der Informatiker viel Zeit vor dem Computer verbringt, während der Arbeit, aber auch in seiner Freizeit. Das hat seiner Meinung nach mit Herzblut und Interesse zu tun. Auch ihn hat einst die Leidenschaft gepackt. Während den drei Jahren, die er im Gymnasium verbracht hat, hat er sich nebenbei das Programmieren beigebracht. Neben seiner Leidenschaft bleibt ihm aber auch noch Zeit für Snowboarden und Tischtennis.

Dass der Informatiker aber alleine vor dem Computer sitzt und die Arbeit wenig Abwechslung bietet, sei ein reines Klischee. Die Realität sieht anders aus: „Bei uns in der Firma diskutieren wir täglich Problemstellungen und helfen uns gegenseitig aus. Alleine würde man nicht weit kommen. Das Team spielt eine zentrale Rolle.“ Ausserdem bietet der Beruf aufgrund seiner Schnelllebigkeit sehr viel Abwechslung.

Cyril Wanner kümmert sich in seiner Lehre hauptsächlich um die Unterhaltung und Weiterentwicklung von Webseiten und Apps. Dazu gehört u.a. das Analysieren und Beheben von Fehlern, aber auch das Entwickeln von neuen Features, die er sogleich den Benutzern zur Verfügung stellen kann. „Da sich die ganze ICT sehr schnell weiterentwickelt, entstehen täglich neue, spannende Projekte. Man wird immer vor neue Herausforderungen gestellt.“ Für Cyril Wanner heisst die neue Herausforderung im Jahr 2015 „WM in Brasilien“.