#NeueLehre2018

Klick vergrössern

ICT-Berufsbildung Schweiz schafft eine neue Ausbildung, damit Sie künftig Ihre Fachkräfte finden.


Gehören sie zu den ersten Lehrbetrieben?


Unter dem Hashtag #NeueLehre2018 sucht ICT-Berufsbildung Schweiz Unternehmen, KMU's und Verwaltungen, die neue Lehrstellen für ICT-Fachfrauen und ICT-Fachmänner anbieten. Ziel ist es, gemeinsam bis zum Lehrstart 2018 insgesamt 100 neue Lehrstellen zu schaffen – jede Woche zwei.
Die ersten ICT-Fachfrauen und ICT-Fachmänner werden ab August 2018 ausgebildet.


Melden Sie uns Ihre neuen Lehrstellen! So kommen Sie zu Gratis-PR für Ihr Unternehmen. Melden Sie sich per Twitter mit dem Hashtag #NeueLehre2018 oder per E-Mail an info@ict-berufsbildung.ch. Wir werden Ihr Unternehmen hier und bei den geplanten Kommunikationsmassnahmen positiv erwähnen.


In der Schweiz absolvieren zurzeit ca. 8'500 Jugendliche eine ICT-Lehre. Jährlich schliessen rund 2'700 als Informatiker/in EFZ (Fachrichtung ApplikationsentwicklungBetriebsinformatik oder Systemtechnik), Mediamatiker/in EFZ oder Informatikpraktiker/in EBA (bis 2019) ihre Ausbildung ab. Über 70 % aller höheren ICT-Abschlüsse basieren auf einer Berufslehre. Sie bildet das Fundament der Fachkräftesituation. Auf allen Stufen benötigt die Schweizer Wirtschaft mehr Nachwuchs, insbesondere Absolventen und Absolventinnen der dualen Berufsbildung.


Bilden Sie jetzt Ihre ICT-Fachkräfte von morgen aus und investieren Sie in die Zukunft!

Facts & Figures

Die Nachfrage nach ICT-Fachkräften wächst noch schneller als das Angebot, obwohl in den letzten 8 Jahren 37 % zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen wurden! 

Show more mehr

Hier publizieren wir diejenigen Unternehmen, die neue Lehrstellen für ICT-Fachfrauen und ICT-Fachmänner anbieten.

  • Who's next?
  • Fenster öffnen (>mehr) und sehen, wer schon dabei ist!

 Swisscom AG (Next Generation) +5 (13.04.2017)
 Belfor Suisse AG (Luzern) +1 (03.04.2017)

Show more mehr