Validierungsverfahren

Erwachsene mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung, wovon in der Regel drei Jahre (Regelung in der entsprechenden Bildungsverordnung) direkt im angestrebten Beruf nachgewiesen werden müssen, können ihre beruflichen Handlungskompetenzen in einem Validierungsdossier nachweisen und so einen formalen Abschluss (eidg. Fähigkeitszeugnis) erlangen. Generelle Informationen und weitere Links zum Thema Validierungsverfahren von Bildungsleistungen finden Sie hier.

Validierungsverfahren Informatiker/in (EFZ)

Für das Validierungsverfahren Informatiker/in (EFZ) ist der Kanton Zürich zuständig.

Alle Informationen finden Sie hier:
Validierungsverfahren Informatiker/in (EFZ)

Weitere Informationen zur Berufslehre Informatiker/in (EFZ) finden Sie hier.

Validierungsverfahren Mediamatiker/in (EFZ)

Für das Validierungsverfahren Mediamatiker/in (EFZ) ist der Kanton Bern zuständig.

Alle Informationen finden Sie hier:
Validierungsverfahren Mediamatiker/in (EFZ)

Weitere Informationen zur Berufslehre Mediamatiker/in (EFZ) finden Sie hier.