Erfahren Sie hier, wer die Awards 2016 geholt hat!

Schweizermeisterschaft

An den Wettkampftagen der Schweizermeisterschaft lösen Informatik- und Mediamatiktalente aus der ganzen Schweiz Aufgaben rund um die Programmierung, den Betrieb und die Wartung von ICT-Systemen und Mediamatik.
Die kommenden Schweizermeisterschaften finden vom am 16./17. Juni 2017 im Rahmen der Informatiktage in Zürich statt. An vier unterschiedlichen Standorten (bei SIX, Swisscom, OIZ u.a.) werden die Talente bei den ICTskills2017 antreten.

Fact & Figures

KategorienWebdesign and Development,
IT Solutions for Business,
IT Network Systems Administration, Mediamatik
Alterslimitemax. 22 Jahre
TeilnahmebedingungenQualifikation über Regionalmeisterschaften
AufgabenAufgaben ICT-Berufsmeisterschaften
DurchführungJährlich
Dauer des Wettbewerbs1 Wettkampftag 
PrüfungsspracheEnglisch
Show more mehr

Berufsmeisterschaften

Die Schweizermeisterschaft ist eine eigenständige Veranstaltung und wird jährlich durchgeführt.

Hauptziel ist die Qualitäts- und Leistungsförderung unter den Lernenden und den Abgängern aus der Grundbildung. Sie wird in den drei Trades der WM durchgeführt. Die Aufgabenstellung orientiert sich an den WorldSkills und ist auf Englisch verfasst.

Teilnehmende sind die besten Absolventen der Schul-/Regionalmeisterschaften und die besten Absolventen der Grundbildung. Zielgrösse sind 20 - 25 Teilnehmer/-innen pro Kategorie. Das Startgeld für Teilnehmende beträgt CHF 375.-.

Weitere Teilnehmende können sich für die Schweizermeisterschaften anmelden, wenn sie von Fachlehrpersonen der Berufsfachschulen empfohlen werden oder in anderen Wettbewerben ihre Qualitäten zeigen konnten.

Die Schweizermeisterschaft dient als Vorselektion für die Weltmeisterschaft, welche alle zwei Jahre stattfindet (immer in den ungeraden Jahren). An der Weltmeisterschaft sind nur Jugendliche bis zum Alter von 22 Jahren zugelassen.

Nutzen für Lehrbetriebe

  • Nennung der Firma auf der Webseite des nationalen Berufsverbands
  • Wettbewerbsvorteil auf dem Stellenmarkt (Employer Brand)
  • Imagevorteil als aktiver als Förderer des ICT-Berufsnachwuchses
  • Persönliche Einladung zu den ICTskills2017
  • Erwähnung in Medienberichterstattung
  • Im Idealfall: Positionierung als Unternehmen mit einer/einem Schweizermeister/-in

 Berufsmeisterschaft 2017 - Nutzen für Unternehmen und Teilnehmer/innen (PDF) 

 

 

Gewinner ICTskills2016

Berufsmeisterschaften ICTskills2016
Insgesamt 93 Informatiker/innen und Mediamatiker/innen kämpften vor gut zwei Wochen am HB Zürich an den ICTskills2016 um den Schweizermeistertitel. In vier Disziplinen gingen die Medaillen an die begabten jungen Talente.

IT Softwarelösungen für Unternehmen
Platz 1: Manuel Allenspach, Verwaltungsrechenzentrum AG, Kanton St. Gallen 
Platz 2: David Dos Reis Inacio, Securiton AG, Kanton Bern
Platz 3: Bryan Tabinas, Gateway Solutions AG, Kanton Bern

Web Design
Platz 1: Kim Jeker, Suxsesiv AG, Kanton Basel-Land
Platz 2: Emil von Wattenwyl, Sitasys AG, Kanton Bern 
Platz 3: Clark Winkelmann, EMTP, Kanton Jura

IT Netzwerktechnik
Platz 1: Antonio Musardo, Glue Software Engineering AG, Kanton Bern 
Platz 2: Roman Böhringer, Handelsschule KV Basel, Kanton Basel-Stadt 
Platz 3: Raphael Schnüriger, Ruag Schweiz AG, Kanton Luzern

Mediamatik
Platz 1: Joé Donzallaz, Swisscom SA, Kanton Freiburg
Platz 2: Lukas Max Müller, PostFinance AG, Kanton Basel-Stadt
Platz 3: Nicole Zingg, Bundesamt für Informatik und Telekommunikation, Kanton Bern

Termine Schweizermeisterschaft

Mai 2017Persönliche Einladung
16. - 17. Juni 2017ICTskills während Informatiktage 
7. September 2017ICT Award Night, Medaillenübergabe
Stadttheater Olten 
Juli 2017Publikation der Resultate 
Show more mehr