Vernetze dich mit Absolventinnen und Absolventen

ICT-Prüfungen

Fachausweis und Diplom

Abschlussprüfungen zum Fachausweis bzw. zum Diplom werden in der Regel einmal jährlich durchgeführt. Die Prüfungen können in allen drei Landessprachen abgelegt werden.

Finanzielle Unterstützung durch den Bund

Ab 2018 werden die Kosten für die Prüfungsvorbereitung vom Bund mit bis zu 50 % finanziell unterstützt. Absolvierende von eidgenössischen Prüfungen können ab 2018 - unabhängig vom Prüfungserfolg - Beiträge für vorbereitende Kurse beantragen. Mehr dazu: SBFI

Unabhängiger Prüfungsträger

ICT-Berufsbildung Schweiz ist vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI als Träger der Berufsprüfungen beauftragt, die Berufs- und Fachprüfungen durchzuführen. ICT-Berufsbildung Schweiz sorgt dafür, dass die Abschlüsse der eidgenössischen Prüfungen einen direkten Bezug zur beruflichen Praxis und zum Arbeitsmarkt haben.